Psychologische Praxis für Gesundheitsmanagement und Biofeedback

Wie funktioniert Biofeedback?

Unser Körper reagiert unter Stress mit einem "Notfallprogramm":
das Herz beginnt zu rasen, die Muskel spannen sich an, die Atmung wird schneller
bis hin zur Hyperventilation und wir schwitzen.

Mittels Biofeedback können wir am Computer-Bildschirm beobachten,
ob unser Körper unter Stress überreagiert und ob er sich nach dem Stress
wieder erholen und regenerieren kann.

Unser Körper schafft es normalerweise sehr gut, sich selbst gesund
zu erhalten und eine Balance zwischen Aktivierung (Sympathikus) und
Entspannung (Parasympathikus) zu erreichen.

Wenn dieses Gleichgewicht gestört ist, die Muskelspannung im Körper bleibt und
keine Erholung eintritt, kann es zu Schmerzen und Erkrankungen kommen.

Das Ziel der Biofeedback-Therapie ist die Unterstützung unseres Körpers
bei der Wiederherstellung des inneren Gleichgewichts.

In mehreren Sitzungen wird zunächst am Computer trainiert,
bestimmte Körperfunktionen wie z. B. Schwitzen,
Muskelanspannung der Hyperventilieren willentlich zu verändern.
Im Laufe der Therapie lernen Sie, ihre Körperfunktionen
auch ohne Computer zu steuern.

Am Lorberkogel 8, 9330 Althofen/Kärnten, Austria Telefon: 0650 85 24 904, E-Mail: praxis@kager-adunka.at